Wandern in Schweden

Eine Tagesaktivität ist eine Wanderung durch das Schwedische Fjäll. Aber wie läuft Wandern im Sommer in Schweden bzw. Lappland überhaupt ab? Aufgrund der geografischen Situation, können in Lappland zwar keine tausende von Höhenmeter überwunden werden, aber das ist auch nicht das Ziel. Mit AntsInPAnts Tours bekommst du einen Wanderurlaub, bei dem der zweite Teil des Wortes (Urlaub = Erholung) nicht zu kurz kommt.

Am ersten Tag vom Aktivurlaub in Schweden erkunden wir die Gegend rund um unsere Villa in Björklund, Arjeplog. Diese ist perfekt, um einen ersten Eindruck zu bekommen.


Das bedeutet, dass wir direkt vom Haus aus starten und uns auf einen Aussichtspunkt am "Björnberget" begeben. Björnberget heißt übersetzt "Bärenberg". Hier lebt wirklich ein Bär. Jedoch ist dieser sehr scheu. Er kann nur ungemütlich werden, wenn er hungrig ist oder wenn er denkt, seine Jungen sind in Gefahr. Aber wir wissen, wie wir uns zu verhalten haben.

Am Aussichtspunkt angekommen gibt es dann das wohlverdiente Mittagessen. Während des Urlaubs ist die komplette Verpflegung im Preis enthalten. Da wir Mittag immer unterwegs sind, gibt es diese Mahlzeit in Form von Lunch-Boxen. Diese werden von uns vor dem Start der Tour ausgegeben und von eurer Gruppe mitgenommen. Zum Lunch seht ihr dann, was euch Papi tolles eingepackt hat. 

Nach dem Essen wandern wir wieder zurück zu unserer Villa. Mit etwas Glück findest du auch ein Rentiergeweih. Im Anschluss gibt es erst einmal eine Regenerierung eurer geschundenen Körper in unserer Panoramasauna! Wer will kann danach vom Schwimmsteg aus in den See hüpfen. Traumhaft! 

Reservieren oder Buchen kannst du hier.

> Zurück zu Aktivurlaub Schweden